SUCHE

Klangreise zum Jubiläum

Frauenchor des Gesangvereins Eintracht Rothenbergen feiert 20. Geburtstag

12 Mrz 2019 / 18:49 Uhr
Gründau-Rothenbergen (ehu). Mit einer „Klangreise durch 20 Jahre Frauenchor der Eintracht Rothenbergen“ zeigt das Ensemble zum Jubiläum seine musikalische Entwicklung während der vergangenen zwei Jahrzehnte auf. Die Sängerinnen begehen am Samstag, 15. Juni, mit einer musikalischen Jubiläumsfeier und am Sonntag, 16. Juni, mit gemütlichem Kaffeenachmittag bei Musik und Vorträgen des Kinderchores der Eintracht ihren Geburtstag. Die offizielle Gründung war am 1. Oktober 1999, zuvor jedoch hatten sich ab Januar 1999 Frauen unter der Leitung von Heinz Wilhelm regelmäßig zum Singen getroffen.

Die ersten Schritte Richtung Gründung gingen Mütter des Kinder- und Jugendchores, die den Wunsch hatten, gemeinsam zu singen. Zunächst trafen sich 15 Frauen regelmäßig, Heinz Wilhelm leistete Hilfestellung und übernahm die musikalische Leitung. Am 1. Oktober 1999 wurde der Frauenchor unter dem Dach des Gesangvereins Eintracht offiziell gegründet, das Dirigat übernahm bis Ende 2001 Gerhard Löffler, der bei den Sängerinnen die Liebe zur klassischen Musik erweckte. Von März 2002 bis heute ist Dr. Andreas Rink für den derzeit 30 Sängerinnen zählenden Chor verantwortlich.

Mehr dazu in der GNZ vom 13. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: