SUCHE

Nach Brand: Identität des Toten ist geklärt

10 Sep 2019 / 17:11 Uhr

    Gründau-Breitenborn (pfz). Ein DNA-Abgleich bringt Gewissheit: Bei dem Mann, der bei einem Wohnhausbrand in Breitenborn am 28. August ums Leben gekommen ist (die GNZ berichtete mehrfach), handelt es sich um den 30 Jahre alten Bewohner des Hauses. Dies bestätigte der Hanauer Oberstaatsanwalt Dominik Mies gestern auf GNZ-Anfrage.

    Mehr dazu in der GNZ vom 11. September.

    Weitere Meldungen aus der Region
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4

    Schlagwörter: