SUCHE

Riesiger Andrang am „Drive-In“

Benefizaktion der „Gutsschänke Hühnerhof“ für die Main-Kinzig-Kliniken

30 Mrz 2020 / 08:58 Uhr
Gründau-Gettenbach (pfz). Die Benefizaktion „Kochen für Helden“ der „Gutsschänke Hühnerhof“ in Gettenbach hat die Erwartungen deutlich übertroffen. Insgesamt gingen heute von 12 bis 15 Uhr am eingerichteten „Drive-In“ 800 Mahlzeiten für jeweils 10 Euro über die Theke. Einige Kunden warfen darüberhinaus noch etwas in die Spendenbox. Der Betrag soll nun als Spende den Main-Kinzig-Kliniken übergeben werden. Gastronom und Inhaber Stefan Schwedt hatte vergangene Woche angekündigt, den gesamten Umsatz „unseren derzeitigen Helden, den Ärzten, Krankenschwestern, Pflegern und all den unglaublichen Menschen, die zur Zeit Übermenschliches leisten, damit es uns und unseren Liebsten den Umständen entsprechend gut geht, zu spenden“.

Mehr dazu in der GNZ vom 30. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: