SUCHE

„Schiwwerberg bring mich haam“

Niedergründauer Narren starten ausgelassen in ihre Sitzung

13 Jan 2019 / 16:00 Uhr
Gründau-Niedergründau (hac). Mit einer spektakulären Tanzdarbietung hat die „Ragtag Formation“ die Fremdensitzung zur 41. Kampagne unter dem Motto „Grenn en de Bütt“ eröffnet. Es ist die 29. seit Gründung des Niedergründauer Karnevalvereins „Die Schiwwerberger“, vorher wurde sie unter Regie der Vereinsgemeinschaft organisiert.

Die „Ragtag Formation“, eine neu gegründete Gruppe mit Vertretern aller anderen Tanzgruppen, bereitete die Bühne für den Einmarsch des in Niedergründau traditionellen 13er-Rats unter Führung von Sitzungspräsidenten Heiko Merz vor. Dieser führte mit angeschlagener Stimme durch den Abend, die sich durch die vielen Rufe „Grenn Helau“ auch nicht verbesserte. Nach einiger Zeit fand sich noch seine Glocke, die ihm verhalf, sich Gehör zu verschaffen.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 14. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4