SUCHE

Sicher unterwegs im getunten Auto

50 junge Fahrer bei „Track & Safety Days“ im ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Gettenbach

21 Jul 2019 / 15:42 Uhr
Gründau-Gettenbach (hac). Am Wochenende gehörte das ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Gettenbach ganz den jungen Fahrern getunter Autos. Zu den „Track & Safety Days“ trafen sich am Samstag und gestern rund 50 Fahrer mit ihren umgerüsteten Fahrzeugen. Gettenbach ist dabei einer von insgesamt sechs bundesweiten Standorten, an denen die „Track & Safety Days“ stattfinden.

Ein kleines Bonbon für die Freunde der umgerüsteten Autos: Die zwölf schönsten Wagen werden in einem besonderen Tuning-Kalender abgedruckt, der auf der „Essen Motor Show“ verteilt wird. Dort werden auch die zwei Gewinner-Fahrzeuge ausgestellt.

Mehr dazu in der GNZ vom 22. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: