SUCHE

Spaziergängerin verhindert sexuellen Übergriff

Rothenbergen: Kripo sucht nach Zeugen

31 Mai 2019 / 13:16 Uhr
Gründau-Rothenbergen (re). Die Kripo Gelnhausen sucht nach einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau in Rothenbergen Zeugen, die am späten Donnerstagnachmittag im Bereich der Wingertstraße unterwegs waren. Insbesondere eine etwa 70 Jahre alte und dunkel gekleidete Frau, die gegen 17.45 Uhr nahe des Trafo-Häuschens „Am Galgen“ spazieren ging und den Täter offensichtlich durch ihr Herannahen vertrieb.

Dort saß eine Gründauerin auf einer Parkbank, als sie von dem etwa 18 Jahre alten und 1,90 Meter großen Mann zunächst angesprochen wurde. Der Unbekannte hielt sie dann jedoch fest und griff ihr an die Hose. Der Täter flüchtete, als er die Fußgängerin sah. Er hatte nach Polizeiangaben kurze lockige blonde Haare, einen Dreitagebart und sprach hessischen Dialekt. Bekleidet war der Unbekannte mit einem weißen T-Shirt, Bluejeans und schwarzen Sportschuhen. Zudem trug er am Handgelenk eine schwarze Armbanduhr. Die genannte Spaziergängerin und weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06051 827-0 bei der Polizeistation Gelnhausen zu melden.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: