SUCHE

Starkregen fordert die Einsatzkräfte

Versammlung der Feuerwehr Rothenbergen mit Beförderungen und Ehrungen

02 Aug 2021 / 16:02 Uhr
Gründau-Rothenbergen (hac). Am Sonntag kam die Feuerwehr Rothenbergen zu ihrer längst überfälligen Jahreshauptversammlung zusammen. Zur Einhaltung der Abstandsregeln wurde der große Saal des Dorfgemeinschaftshauses genutzt. Vorsitzender Felix Düring konnte viele Mitglieder zu einer ungewöhnlichen Uhrzeit für eine Jahreshauptversammlung an einem Sonntagmorgen begrüßen.

Wehrführer Rafael Frank blickte auf das Jahr 2020 zurück, für das die Jahreshauptversammlung abgehalten wurde. In dem Jahr wurde die Rothenberger Wehr zu 46 Einsätzen gerufen, davon 19 Fehlalarme. Im laufenden Jahr mussten die Feuerwehrleute bereits 75-mal ausrücken. Dabei ging es vornehmlich um Überschwemmungen und Starkregenereignisse. Auch ein umgekippter Kranwagen in der Schillerstraße forderte die Floriansjünger (die GNZ berichtete).

Mehr dazu in der GNZ vom 3. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: