SUCHE

Vandalen mit einer kranken Botschaft

„Ich liebe Kinderfleisch“ auf Rutsche geschrieben

27 Mai 2019 / 22:27 Uhr
Gründau (mb). Vandalismus ist in den seltensten Fällen von einer besonderen Intelligenz gekrönt. Aber was sich Randalierer am Wochenende in Gründau haben einfallen lassen, das schlägt dem berühmten Fass den Boden aus und ist an Geschmacklosigkeit kaum zu überbieten.

Wie die Gemeinde gestern Abend mitteilte, wurde am Wochenende in einen Gründauer Kindergarten eingebrochen. Darüber hinaus wurde das Außengelände verwüstet. Diese sinnlose Zerstörung ist an sich sich schon ein großes Ärgernis. Aber es kommt noch schlimmer. Denn neben zahlreichen beschädigten Schildern und Sachgegenständen hinterließen der oder die Täter auf einer Kinderrutsche auch eine kranke Botschaft: „Ich liebe Kinderfleisch“ prangt dort in knalligen grünen Lettern, vermutlich mit einem Edding-Stift geschrieben.

Die Gemeindeverwaltung vermutet, dass es sich dabei um einen derben Jugendscherz handelt. „Wahrscheinlich waren die Sinne benebelt oder das (vorhandene?) Hirn ausgeschaltet“, mutmaßt Hauptamtsleiter Joachim Werner. Die Gemeinde nimmt gerne sachdienliche Hinweise oder Beobachtungen unter Telefon 06051/820324 oder per E-Mail an gemeinde@gruendau.de entgegen.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: