SUCHE

VOSS-Gruppe übernimmt „Henzel Automotive“

Standort in Lieblos soll erweitert werden

27 Okt 2020 / 15:03 Uhr
Gründau-Lieblos (re/dan). Die Unternehmensgruppe VOSS mit Sitz in Wipperfürth (Bergisches Land) übernimmt die in Lieblos ansässige „Henzel Automotive GmbH“. Wie die VOSS-Gruppe gestern mitteilte soll der Gründauer Standort erweitert werden und so eine langfristige Perspektive erhalten. Die endgültige Übernahme steht unter Vorbehalt der noch ausstehenden Freigabe durch die Kartellbehörde.

Mit dem Erwerb der „Henzel Automotive GmbH“ will die VOSS-Gruppe nach eigenen Angaben ihre Entwicklungs- und Produktionskompetenzen im Geschäftsbereich Automotive für weiteres Wachstum im Thermomanagement ergänzen. Henzel entwickelt insbesondere für batterieelektrische Fahrzeuge erfolgreich eine Reihe innovativer Produktlösungen, die es den Kunden ermöglicht, hocheffiziente Komponenten und Systemlösungen für das Thermomanagement einzusetzen.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 28. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: