SUCHE

Bürgerbefragung spaltet Fraktionen

Sozialausschuss diskutiert Kauf des evangelischen Gemeindehauses

14 Aug 2019 / 20:15 Uhr
Hasselroth-Gondsroth (mab). Ein eher unscheinbares Gebäude sorgt derzeit für Diskussionen innerhalb der Hasselrother Fraktionen. Bei ihrer Sitzung am Dienstagabend haben die Mitglieder des Sozial-, Kultur- und Sportausschusses über den möglichen Kauf des evangelischen Gemeindehauses in Gondsroth diskutiert. Am Ende beschlossen die Fraktionsvertreter einstimmig, dass sich eine Arbeitsgruppe nun mit der von der SPD ins Spiel gebrachten Bürgerbefragung über die künftige Nutzung der Immobilie beschäftigen soll.

Im vergangenen Sommer hatte die evangelische Kirchengemeinde Neuenhaßlau-Gondsroth dem Rathaus mitgeteilt, das Gebäude an der Hauptstraße verkaufen zu wollen, da sie keine finanziellen Mittel der Landeskirche Kurhessen-Waldeck mehr für dessen Bewirtschaftung mehr erhalte. Damals waren in der Immobilie fünf Flüchtlinge untergebracht. Heute steht sie leer.

Mittlerweile hat die SPD eine Bürgerbefragung ins Spiel gebracht, die den Bedarf für eine mögliche Begegnungsstätte im Ortskern ermitteln soll.

Mehr: GNZ vom 15. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: