SUCHE

Das Notizbuch ist schon gut gefüllt

Matthias Pfeifer (SWG) als Bürgermeister in Hasselroth vereidigt

07 Mrz 2019 / 00:12 Uhr
Hasselroth (ml). Hinter Matthias Pfeifer liegen sehr emotionale Wochen seit der Wahl zum Hasselrother Bürgermeister im November. Gestern Abend dürfte der Höhepunkt des Gefühlschaos gewesen sein: Das Interesse an der offiziellen Einführung des neuen SWG-Rathauschefs, der am 1. April seine Arbeit aufnehmen wird, war ausgesprochen groß. Etwa 300 Besucher, darunter zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft, Kirche, Banken sowie Vereinen und Verbänden, verfolgten die Zeremonie am Ende einer regulären Sitzung der Gemeindevertreter in der Friedrich-Hofacker-Halle in Niedermittlau. „Mein Notizbuch mit den Ideen und Anregungen der Hasselrother ist schon gut gefüllt – und ich werde all diesen Punkten auch nachgehen“, sagte Pfeifer nach seiner Vereidigung. Über dem Abend lag jedoch ein Schatten: Noch während der Grußworte brach Noch-Amtsinhaber Uwe Scharf (parteilos), dem es schlecht geworden war, vor der Halle zusammen. Er musste im Beisein seines Hausarztes nach Hause gebracht werden. Zuvor hatte SWG-Fraktionschef Jürgen Roth in einer persönlichen Erklärung mit ihm abgerechnet.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom Donnerstag, 8. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4