SUCHE

Längst nicht mehr die Neue

Pfarrerin Kerstin Reinold wird am Sonntag in Neuenhaßlau eingeführt

31 Mai 2019 / 18:21 Uhr

Hasselroth (jus). So wirklich das Gefühl, die „Neue“ zu sein, hat Pfarrerin Kerstin Reinold eigentlich nicht. Zwar ist sie erst seit Mai offiziell Pfarrerin für die Evangelische Kirchengemeinde Neuenhaßlau-Gondsroth, tatsächlich aber schon seit November in der Gemeinde tätig. Als Vakanzvertretung übernahm sie die Aufgaben von Pfarrer Ulrich Briesewitz, der zur Notfall- und Polizeiseelsorge für den Kreis wechselte (die GNZ berichtete). Nun, rund sechs Monate später, ist Reinold auch ganz offiziell seine Nachfolgerin. Am Sonntag, 2. Juni, wird die 44-Jährige mit einem Festgottesdienst in der Christuskirche in Neuenhaßlau feierlich in ihr Amt eingeführt.

Mehr in der GNZ vom Samstag, 1. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: