SUCHE

Eine halbe Million Euro Plus für das Jahr 2019 erwartet

Bürgermeister Pfeifer legt aktuellen Finanzbericht für Oktober vor

15 Dez 2019 / 21:34 Uhr
Hasselroth (ml). Die Gemeinde Hasselroth geht nach ihrer aktuellen Prognose von einem Plus für das Jahr 2019 von rund 500 000 Euro aus. Dies geht aus dem Finanzbericht aus dem Oktober 2019 hervor, den Bürgermeister Matthias Pfeifer am Donnerstag dem Parlament präsentierte. Ein Großteil des Überschusses von bislang rund 325 000 Euro basiere auf den geringeren Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen. Der vom Land Hessen vorgegebene Liquiditätspuffer von rund 256 000 Euro kann wohl ebenfalls eingehalten werden.

Das Jahresergebnis 2019 kann sich laut Bürgermeister Pfeifer in den letzten beiden Monaten des laufenden Jahres durchaus noch weiter verbessern. Im Wesentlichen basiert diese Annahme auf einem erhöhten Gewerbesteueraufkommen. Viele Veranlagungen der größeren Betriebe lagen zum Zeitpunkt der Berichtfassung noch gar nicht vor.

Mehr in der GNZ vom Montag, 16. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: