SUCHE

Festplatz wird zur Freilichtmesse

Hasselrother Herbstmarkt geht in die zwölfte Runde

02 Sep 2019 / 19:02 Uhr
Hasselroth-Neuenhaßlau (mab). Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Am Wochenende, 7. und 8. September, lädt der Arbeitskreis „Dorftreff Alte Scheune“ zum mittlerweile zwölften Hasselrother Herbstmarkt ein. Für die Veranstalter wird das Wochenende zu einem ganz besonderen, feiert der Arbeitskreis 2019 doch sein 25-jähriges Bestehen.

Vor einem Vierteljahrhundert überzeugte die Moderatorin Claudia Weigt aus Frankfurt 25 Neuenhaßlauer Frauen, ein Café zu gründen. Das erste Beisammensein fand im Vereinsheim des Motorsportclubs Neuenhaßlau statt. Heute hat das Café jeden vierten Donnerstag im Monat im Johannes-Heermann-Heim geöffnet. Der Herbstmarkt feierte seine Premiere im September 2008 auf dem Festplatz in Neuenhaßlau. Bei bestem Herbstwetter konnten zahlreiche Besucher die Stände von Hobbykünstlern, Vereinen und Gewerbetreibenden bestaunen. Im zweiten Jahr errichteten die Veranstalter eine Bühne und Sitzgelegenheiten in der Mitte des Areals.

Mehr: GNZ vom 3. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: