SUCHE

Fritz Dänner spielt den Ball weiter

Florian Szczodrowski übernimmt offiziell die Leitung des Jugendwaldheims in Niedermittlau

10 Dez 2019 / 18:36 Uhr
Hasselroth-Niedermittlau (ml). Einen Sack voller bunter Plastikbälle hat Fritz Dänner am Dienstagvormittag zu seiner Verabschiedung als Leiter des Jugendwaldheims in Niedermittlau mitgebracht. Die Mehrzahl der Bälle reichte der 62-Jährige am Ende seiner Dankesworte für zahlreiche Weggefährten an seinen Nachfolger Florian Szczodrowski weiter. Dem 40-jährigen Biebergemünder, seit knapp zwei Jahren in der Einrichtung als Waldpädagoge tätig, und seinem neuformierten Team wünschte Dänner viel Glück für die kommenden Herausforderungen.

Florian Szczodrowski versteht sich in seiner Chefrolle vor allem als Impulsgeber für das Jugendwaldheim an der Bahnhofsiedlung Niedermittlau: „Wir müssen immer in Bewegung bleiben!“ Auf die Fahne geschrieben hat er sich vor allem, wieder einen größeren Freundeskreis mit ehrenamtlichen Helfern aufzubauen. Eine ähnliche Funktion hatte früher der Förderverein bis zu dessen Auflösung vor einigen Jahren übernommen. Nach der Streichung einer halben Stelle für die Waldpädagogik durch den Träger, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), muss Szczodrowski nach einer Übergangszeit im Winter künftig stärker als bislang auf externes Fachpersonal setzen. Entlastung in der Büroarbeit verschafft ihm fortan das neue Teammitglied Elke Stein.

Mehr in der GNZ vom Mittwoch, 11. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4