SUCHE

Gemeinsam mehr erreichen

Neues Chorprojekt des Gemischten Chores „ToneArt“ Gondsroth

13 Sep 2019 / 15:51 Uhr
Hasselroth-Gondsroth (lac). Neues Repertoire für gemeinsame Auftritte in der Weihnachtszeit lernt der Gemischte Chor ToneArt des Gesangvereins Eintracht Gondsroth und stellt dabei eine musikalische Verbindung zwischen Gondsroth und den Sängern der Kulturgemeinde Eidengesäß her. Beide Chöre machen sich unter der Leitung des innovativen Dirigenten Jörg Schmalfuß auf den Weg, um traditionelles, aber auch modernes Liedgut für weihnachtliche Auftritte zu lernen.

Dass die Chemie der Chöre aus Gondsroth und Eidengesäß zusammen passt, zeigte sich bereits bei einem Auftritt bei einem Liederabend des Sängerkreises im Sommer. So kam man auf den Gedanken: „Gemeinsam können wir doch noch viel mehr erreichen.“ Die Vorstände trafen sich bereits am 13.Juni und konkretisierten erste Pläne für ein gemeinsames Chorprojekt. Heidi Merz, Vorsitzende der Eintracht Gondsroth und die Vorsitzende Claudia Klinsmann-Ungermann, nebst Stellvertreter Ralf Holzschuh, Kulturgemeinde Eidengesäß, definierten nach erfolgreichen Gesprächen den Projektstart für die erste Augustwoche.

Mehr: GNZ vom 14. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: