SUCHE

Helmut Müller verlässt die politische Bühne

SPD Hasselroth bedauert Rückzug des Gemeindevertreters

09 Jan 2019 / 22:48 Uhr
Hasselroth (re). Nach mehr als 30 Jahren Kommunalpolitik hat das Neuenhaßlauer SPD-Urgestein Helmut Müller sein Mandat als Gemeindevertreter niedergelegt. Dies teilt die Partei in einer Presseveröffentlichung mit. Müller hatte zum Jahreswechsel angekündigt, in Zukunft unter anderem aus gesundheitlichen Gründen weder für ein weiteres politisches Mandat noch für eine Funktion in der Vorstandsarbeit der Sozialdemokraten zur Verfügung zu stehen.

SPD-Vorsitzende Uta Böckel bedauert dies: „Obwohl mir lange bekannt war, dass Helmut Müller diesen Schritt plant, ist das insbesondere für mich ein großer Einschnitt.“ Müller sei derjenige gewesen, der 2005 dafür gesorgt habe, dass in der SPD Hasselroth „auch die Frauen an die Macht kommen“.

Mehr in der GNZ vom Donnerstag, 10. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: