SUCHE

Kilometerlange Festmeile im Juni

Vorbereitungen für Jubiläumswoche „800 Jahre Neuenhaßlau“ vor dem Abschluss

15 Jan 2019 / 16:49 Uhr

Hasselroth-Neuenhaßlau (ml). Von der Christuskirche über die Gemeindeverwaltung und die benachbarte Zehntscheune bis zum Ende der Rathausstraße am Friedhof – die Festmeile zu den „Tagen der offenen Höfe“ in Neuenhaßlau am Wochenende, 15. und 16. Juni, hat eine Länge von 1,2 Kilometern erreicht. Etwa 25 Aussteller verteilen sich rund um den alten Ortskern. „Wir sind glücklich über so viele Teilnehmer“, sagt Ingrid Höflich. Seit September 2015 treibt sie gemeinsam mit ihrem Mann Reinhard, Bürgermeister Uwe Scharf, Ute Glück und Dieter Lange über den Vereinsring Hasselroth die Planungen für die Festwoche zu „800 Jahre Neuenhaßlau“ Schritt für Schritt voran. Fünf Monate vor der Eröffnung der Jubiläumsfeierlichkeiten wartet zwar noch etwas Arbeit auf die Verantwortlichen, doch die Vorfreude wächst. Bis Ende März sollen die Planungen abgeschlossen sein.

Der Vereinsring Hasselroth lädt für Mittwochabend (16. Januar) zur nächsten Gesprächsrunde zu „800 Jahre Neuenhaßlau“ in die Gaststätte „Zum Deutschen Haus“ ein. Beginn ist um 20 Uhr.

Mehr in der GNZ vom Mittwoch, 16. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: