SUCHE

Küchenbrand weitet sich aus

Komplettes Erdgeschoss in Flammen: Feuerwehren müssen Wohnhaus in Niedermittlau löschen

03 Mrz 2021 / 21:02 Uhr
Hasselroth-Niedermittlau (re). Eine brennende Küche in Niedermittlau hat am Mittwochmittag mehrere Feuerwehren beschäftigt. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stand das komplette Erdgeschoss des Wohnhauses an der Alten Dorfstraße in Flammen.

Gegen 13.45 Uhr wurde die Leitstelle über den Küchenbrand an der Alten Dorfstraße informiert. Als die Ortsteilwehren aus Niedermittlau und Neuenhaßlau wenige Minuten später vor Ort eintrafen, hatte sich das Feuer bereits auf das komplette Erdgeschoss des Wohnhauses ausgebreitet. Auch die Feuerwehr Freigericht war mit der Drehleiter am Einsatz beteiligt. Die Bewohner hatten sich rechtzeitig ins Freie gerettet.

Die Helfer leiteteten umgehend einen Löschangriff im Inneren des Gebäudes ein, der Wirkung zeigte, informiert der stellvertretende Gemeindebrandinspektor Alessandro Schmidt. Dennoch waren weitere Helfer erforderlich. So wurden die Ortsteilwehr Gondsroth, die Feuerwehr Langenselbold mit einem weiteren Drehleiterwagen und die Atemschutzlogistik aus Wächtersbach zur Einsatzstelle gerufen. Gegen 15 Uhr war das Feuer unter Kontrolle. Allerdings waren noch umfangreiche Kontrollen notwendig. Das DRK brachte eine Bewohnerin ins Krankenhaus, die eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten hatte. Gegen 18.45 Uhr waren der Einsatz beendet.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4