SUCHE

Offene Fragen zum Festplatz bleiben

Kita-Bau: MSC und SWG fordern neue Debatte über „Auf dem Sand“

10 Dez 2018 / 23:18 Uhr
Hasselroth (re/ ml). Vor der Entscheidung über den Standort der neuen Kindertagesstätte in Hasselroth erneuert der Motorsportclub (MSC) Neuenhaßlau seine Kritik an einer Favorisierung des örtlichen Festplatzes. Der MSC Neuenhaßlau hat in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses (die GNZ berichtete) mit Überraschung zur Kenntnis genommen, dass eine Mehrheit im Ausschuss und wohl die Mehrzahl der am kommenden Donnerstag tagenden Gemeindevertreter der Auffassung ist, es sei die einzige geeignete Stelle für den Kita-Bau. In einer Pressemitteilung bringen die Motorsportler – außer dem von der SWG weiterhin klar bevorzugten Neubaugebiet „Auf dem Sand“ in der Niedermittlauer Bahnhofsiedlung – auch den aus ihrer Sicht ungenutzten Festplatz in Gondsroth ins Spiel. Die SWG fordert wegen einiger offener Fragen eine weitere Zurückverweisung in den Bauausschuss.

Mehr in der GNZ vom Dienstag, 11. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4