SUCHE

Zu Gast im Olymp

Seniorenfaschingssitzung wird von Schwefelhölzern und Gemeinde organisiert

18. Januar 2023 / 17:41 Uhr
Hasselroth (re). Das Motto ist „Närrischer Olymp“: Die Gemeinde Hasselroth veranstaltet gemeinsam mit dem Humorverein Schwefelholz eine Seniorensitzung. Diese findet am Sonntag, 5. Februar, in der Friedrich-Hofacker-Halle statt. Beginn ist um 13 Uhr.

Die neue Faschingskampagne hat pünktlich zum 11.11. letzten Jahres begonnen und bewegt sich nun ihrem Höhepunkt entgegen, heißt es in der Mitteilung der Gemeinde. „Aus diesem Anlass lädt die Gemeinde Hasselroth mit Hassele, Schrot und Meddele Helau in Zusammenarbeit mit dem Humorverein Schwefelholz die Seniorinnen und Senioren aus Hasselroth und auch aus umliegenden Kommunen zur diesjährigen Seniorensitzung ein.“

Wie auch schon in den vergangenen Jahren vor Corona hat der Humorverein Schwefelholz ein buntes, närrisches Programm für die Senioren zusammengestellt. Zweieinhalb Stunden sollen die Gäste sich unterhalten lassen. Dabei darf natürlich viel gelacht werden. Der Elferrat mit seinem Sitzungspräsidenten, wird die Besucher durch einen humoristischen Nachmittag auf der großen Bühne führen, „bei dem bestimmt kein Auge trocken bleiben wird“.

Für manchen Redner heißt es ab auf den Olymp und zum Wohlgefallen der Götter hinaus auf die Bühne. Auch die kleinsten und großen Akteure werden mit ihren Auftritten die Bühne „erbeben“ lassen. Für das leibliche Wohl wird der Verein mit Kaffee, leckeren Kuchen und Kaltgetränken sorgen.

Um 13 Uhr werden sich die Türen der Friedrich-Hofacker-Halle für die Veranstaltung öffnen, Beginn ist dann um 14 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro pro Person, Eintrittskarten können mittels EC-Kartenzahlung im Rathaus in Neuenhaßlau zu dessen Öffnungszeiten oder am Veranstaltungstag an der Tageskasse gekauft werden. Der Malteser Hilfsdienst des Main-Kinzig-Kreises bietet mit seinem Bus einen Fahrdienst an. Interessierte melden sich von Montag, 23. bis Freitag, 27. Januar, vormittags im Seniorenbüro der Gemeinde unter der Telefonnummer 06055/880633 dazu an.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4