SUCHE

Zwei Leben gerettet – in 26 Minuten

Feuerwehr Neuenhaßlau eröffnet Brandschutztag 2019 mit Schauübung

19 Aug 2019 / 17:46 Uhr
Hasselroth-Neuenhaßlau (lac). Zwei Autos prallen aufeinander, zwei Leben sind in Gefahr – jetzt gilt es für Feuerwehr und Rettungssanitäter Hand in Hand zu arbeiten. Wie reibungslos dies in Hasselroth geschieht, haben Mitglieder aller drei Ortsteilwehren und der beiden DRK-Ortsvereine am Sonntag gezeigt. Die große Schauübung bildete den Auftakt zum Brandschutztag der Feuerwehr Neuenhaßlau.

Allein der Anblick der beiden zerstörten Autos an der Kreuzung Rathausstraße, Heegstraße, Kirchgasse war beeindruckend. Kurz nach 13 Uhr hatten sich zahlreiche Zuschauer in sicherem Abstand auf den Gehsteigen platziert und warteten gespannt auf den Probeeinsatz.

Ivica Junacki, stellvertretender Wehrführer in Neuenhaßlau, begrüßte die Besucher am Mikrofon und kommentierte den gesamten Verlauf der Übung gut verständlich.

Mehr: GNZ vom 20. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: