SUCHE

Zwei männliche Mitstreiter gesucht

Gesangsensemble „Forum Musicale“ übt wieder und will 2021 eigenes Konzert veranstalten

27 Sep 2020 / 16:37 Uhr
Hasselroth-Niedermittlau (hjh). Seit 1993 gibt es das „Forum Musicale“, das unter der musikalischen Leitung von Renate Lippmann steht und seinen gesanglichen Schwerpunkt auf Alte Meister, Geistliche Chormusik und alte deutsche Volkslieder legt. Seit Ende Juni hat das Ensemble wieder mit den Proben begonnen und darf seitdem die Laurentius-Kirche der evangelischen Kirchengemeinde Niedermittlau als Probelokal nutzen.

Die Räume bieten von der Größe den richtigen Rahmen und an der Akustik der Kirchenräume gibt es ohne keine Zweifel. Jeden Dienstag bittet Renate Lippmann ihre Schützlinge ab 20 Uhr zur Probe. Ziel ist es, ein eigenes Konzert auf die Beine zu stellen und dieses Konzert im späten Frühjahr 2021 oder im Herbst 2021 zu präsentieren. Im Moment sind die Verantwortlichen des Chores dabei, wenigstens noch zwei männliche Stimmen anzuwerben, um eine guten Stimmenausgleich zu gewährleisten und den Klangkörper zu vervollständigen. Die beiden Gesuchten könnten auch als Projektsänger beim „Forum Musicale“ aktiv werden und müssten sich dadurch nicht sofort fest an den Chor binden.

In seiner knapp über 25jährigen Geschichte spielte auch das Schloss in Meerholz stets eine große Rolle. Die Proben fanden dort statt, und auch mehr oder minder öffentliche Auftritte gab es mindestens einmal pro Jahr für die Bewohner des Seniorenstiftes und deren Angehörige. Mit Corona wurde schlagartig alles anders, und die Proben wurden gänzlich eingestellt. Erst ab Ende Juni eröffnete sich die Chance, in der evangelischen Kirche in Niedermittlau zu proben. Die Literatur des Ensembles umfasst neben alten Meistern auch geistliche Chormusik, aber auch alte, mittlerweile eher selten gehörte, deutsche Volkslieder.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 28. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: