SUCHE

Fasching – im Netz und auch gedruckt

Oberndorfer Narrenclub erinnert mit einem Spötterblättchen daran, dass Karneval ist

11 Feb 2021 / 16:57 Uhr
Jossgrund-Oberndorf (bis). Auf ihre Faschingssitzungskampagne müssen sämtliche Karnevalisten in diesem Jahr verzichten. Da geht es dem Narrenclub Oberndorf nicht anders. Aber der Humor stirbt bekanntlich zuletzt, und auch die Oberndorfer Spötter wollen trotz Corona etwas Frohsinn verbreiten. „Der Narr verstummt nicht, er ist nur etwas leise, er feiert Fasnacht auf andere Weise“, heißt es in der Sonderausgabe des Spötterblättchens, das gestern als digitale Variante auf der Website des NCO veröffentlicht wurde.

Eine limitierte Auflage des Blättchens wird darüber hinaus als Druckwerk verteilt. Im Spötter-Extrablatt nimmt Katja Röder, die auch das Layout gestaltet hat, auf lustige Weise Begebenheiten aufs Korn, die sich in Jossgrund im vergangenen Jahr zugetragen haben. Ein Thema ist die Tankstelle in Burgjoß, die mit den neumodischen Zapfsäulen schon manchen Autofahrer auf die Palme brachte. Aber es kam noch schlimmer, denn schon seit Monaten sorgt die Schließung für Ärger in der Spessartgemeinde.

Mehr in der GNZ vom 12. Februar.

Schlagwörter: