SUCHE

Karl Schreiber löst Klaus Kleespies ab

Wechsel an der Spitze des Verkehrs- und Dorfvereins in Burgjoß

25. April 2022 / 15:55 Uhr
Jossgrund-Burgjoß (bis). Die Neuwahlen während der Jahreshauptversammlung des Verkehrs- und Dorfvereins Burgjoß haben einige personelle Veränderungen zur Folge. Neuer Vorsitzender ist der seitherige Vizechef Karl Schreiber. Auf dessen Posten rückte Frank Müller, der bisher als Beisitzer dem Vorstand angehörte. Klaus Kleespies stellte sich als Vereinschef nicht mehr zur Wahl.

„2019 haben wir angefangen den Vorstand zu verjüngen. Das soll jetzt fortgesetzt werden“, zeigte er sich entschlossen. Das bedeute aber nicht, dass er nichts mehr machen will, beteuerte Kleespies, bevor ihn die Anwesenden zum Dritten im Bunde wählten. Heike Eich verwaltet weiterhin die Finanzen. Renate Schreiber bleibt stellvertretende Kassiererin und Petra Kunkel-Lingenfelder Schriftführerin. Sie wird künftig vertreten vom bisherigen dritten Vorsitzenden Gerhard Hagemann. Als Beisitzer wurde Daniel Pfeiffer bestätigt und Alex Huber und Fabian Schreiber hinzugewählt. Die Wahlen verliefen zügig und einstimmig unter der Leitung von Peter Hohmann.

Mehr in der GNZ vom 26. April.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3

Schlagwörter: