SUCHE

Musikalisch-geschmackliche Reise

Musikverein Oberndorf genießt den Auftritt nach so langer Pause genauso wie das Publikum

02. Mai 2022 / 15:59 Uhr
Jossgrund-Oberndorf (bis). Unter dem Motto „Around the Whiskey Jar – ein musikalisches Tasting“ hat der Musikverein Oberndorf an zwei Abenden unter der Leitung von Jens Weismantel ein sehr gelungenes Konzertprogramm geboten. Das Frühjahrskonzert wurde nach drei Jahren wieder im Bürgerhaus Jossgrund aufgeführt. 2020 musste es wegen Corona abgesagt werden und im November 2021 spielte das Orchester in der Konzerthalle Bad Orb. Die Aufteilung im „Heimstadion“ war dieses Mal etwas anders gestaltet als gewohnt. Das Orchester, bestehend aus fast 70 Musikerinnen und Musikern, hatte sich im Saal positioniert. Die Zuhörer, deren Anzahl coronabedingt begrenzt war, saßen ihnen gegenüber mit dem Rücken zur Bühne. Auf den Anhöhen, den „Highlands“ des Bürgersaals, hatten mutige Ale- und Whiskey-Fans Platz genommen, um sich auf das Abenteuer Ale- und Whiskey-Verkostung einzulassen.

„Ich freue mich, dass so viele unserem Ruf gefolgt sind und mit uns diesmal nicht nur musikalisch, sondern sogar geschmacklich eine kleine Reise antreten“, begrüßte Stefan Bien das erwartungsfreudige Publikum. Besondere Grüße richtete er an die Ehrenmitglieder sowie an die Vertreter von Gemeinde und Kirche.

Bei der Programmgestaltung hatte das Orchester auf die aktuelle Situation reagiert.

Mehr in der GNZ vom 3. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3