SUCHE

Musiker organisieren Spitze neu

Musikverein Oberndorf mischte in einer gut besuchten Generalversammlung die Karten

29 Aug 2021 / 17:37 Uhr
Jossgrund-Oberndorf (bis). Beim Vorstand des Musikvereins Oberndorf sind während der gut besuchten Generalversammlung im Bürgerhaus Jossgrund am Freitagabend die Karten neu gemischt worden. Anstelle einer Person an der Vereinsspitze gibt es jetzt vier Vorsitzende mit jeweils einem Stellvertreter.

Zuerst wurden für den Bereich „Jugend“ Nina Sachs als Vorsitzende und Anouk Weismantel als Stellvertreterin gewählt. Jonas Weismantel verwaltet weiterhin die „Finanzen“ und hat künftig Jonas Bien an der Seite. Auch die seitherige Schriftführerin Jasmin Buio bleibt dem Vorstandsteam erhalten als Stellvertreterin für den Bereich „Interne Organisation“, der von May-Britt Weismantel geleitet wird. Den Vorsitz für die Sparte „Veranstaltungen“ übernahm Stefan Bien. Vertreten wird er von Harry Kleespies, der in geheimer Wahl die meisten Stimmen erhielt. Alle anderen Mitglieder im neuen Vorstandsteam wurden unter der Leitung von Lothar Röder und Christopher Gemming einstimmig gewählt. Vier der insgesamt acht Kandidaten waren nicht anwesend, hatten sich aber zuvor bereiterklärt, das jeweilige Amt zu übernehmen. Die gewählten Personen bilden nun den geschäftsführenden Vorstand und dürfen eigenverantwortlich entscheiden, wie sie ihr Team organisieren.

Mehr in der GNZ vom 30. August,

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3

Schlagwörter: