SUCHE

Närrische Superstars auf der Bühne

Fidele Jossataler bescheren vierstündiges Programm mit zahlreichen Glanzlichtern

09 Feb 2020 / 16:55 Uhr
Jossgrund (bis). Sämtliche berühmte Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen waren auf der „Pfaffenhäuser Fassenacht“ vertreten: Atze Schröder, Lady Gaga, Musiker Slasch von Guns N‘ Roses, Cruella, die böse Modeschöpferin aus dem Film „1001 Dalmatiner“, die Comicfigur Batwoman, sogar ein Minion hatte es aus seiner arktischen Höhle ins Bürgerhaus Jossgrund verschlagen, denn das Motto der Kampagne der Fidelen Jossataler lautet „Närrische Superstars“.

Inmitten der Siebenerrat-Loge thronte die neue Sitzungspräsidentin Regina Neumann, die in die Rolle der unvergessenen Amy Winehouse geschlüpft war. Ihre Feuertaufe hat sie mit Bravour bestanden, denn souverän und wortgewandt moderierte sie das vierstündige Programm, das vor eindrucksvoller Pop Art-Kulisse mit Tänzen, Sketchen, Gesang und Stand-up-Comedy viel Spaß und Abwechslung bot. „Es ist beachtlich, was der Verein wieder auf die Beine gestellt hat“, lobten so manche Zuschauer. Auch in ihren Reihen waren etliche Superstars und Kindheitshelden vertreten wie Pipi Langstrumpf und Superman sowie Johannes Heesters und Elvis, die zu neuem Leben erwachten. Das Publikum bejubelte interessiert die Beiträge, sparte nicht mit Beifall und forderte immer wieder begeistert Zugaben.

Mehr in der GNZ vom 10. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: