SUCHE

Schreiber rechnet mit Defizit

Bürgermeister stellt Haushaltsentwurf 2020 vor

14 Jan 2020 / 17:30 Uhr
Jossgrund-Oberndorf (mth). In der Sitzung der Gemeindevertretung Jossgrund im Rat- und Bürgerhaus Oberndorf hat Bürgermeister Rainer Schreiber den Entwurf der Haushaltssatzung 2020 eingebracht, der ein deutliches Defizit aufweist: rund 410 000 Euro im Ergebnishaushalt. „Ich befürchte, dass wir uns leider über Gebühren und Steuererhöhungen unterhalten müssen“, sagte Schreiber. Zu Beginn seiner Rede entschuldigte er sich dafür, dass der Gemeindevorstand im Laufe der nächsten Tage noch einiges nachreichen müsse, da die personellen Bedingungen für die Aufstellung des Haushaltsplanes sehr ungünstig gewesen seien.

Er sei sich bewusst, dass der vorgelegte Entwurf in den gemeindlichen Gremien wegen des hohen Defizits zu intensiven Beratungen führen werde, sagte Schreiber. „Der Fehlbetrag im Ergebnishaushalt beträgt im Entwurf des Haushaltsplanes 411 846 Euro, im Finanzhaushalt ist mit einem Defizit in Höhe von 485 986 Euro zu rechnen“, erläuterte er.

Mehr erfahren Sie in der GNZ vom 15. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: