SUCHE

Zum Auftakt „Hair“ und dann noch viel mehr

„Pure Energy“ – der Name ist seit 25 Jahre Programm

31 Jul 2019 / 16:25 Uhr
Jossgrund-Oberndorf (bis). Die Tanzgruppe „Pure Energy“ feiert im Rahmen des Oberndorfer Kirchweihfestes 25-jähriges Bestehen. Eine der letzten Proben nutzten die Aktiven der ersten Stunde, um gemeinsam mit neuen Tanzleiterinnen auf die Anfänge zurückzublicken. Die Idee, eine Tanzgruppe zu gründen, stammt von der Oberndorferin Maria Solbach. Mit Verena Fuß und Daniela Kleespies-Gemming, beide waren damals 14 Jahre alt, hatte sie schnell zwei Gleichgesinnte gefunden. Am Kierdienstag 1994 traf sich das Trio zum ersten Mal bei ihr zu Hause auf der Terrasse. „Ich habe gedacht, das wäre doch was“, erinnert sich die leidenschaftliche Tänzerin, die mit ihrem Ehepartner seit Jahren in einem Tanzclub in Offenbach tanzt.

„Wir haben ein paar Mädchen gefragt, ob sie mitmachen wollen und sie haben zugesagt“, berichtet die 66-Jährige. Ihren ersten öffentlichen Auftritt hatten die zehn Tänzerinnen beim Dorffest in Oberndorf. Aufgeführt haben sie einen Tanz zum damals aktuellen Hit „Weil ich ‘n Mädchen bin“ von „Lucilectric“, einer jungen Band aus Berlin. Das Feedback war durchweg positiv.

„Ich habe an alles gedacht, nur nicht, dass daraus was entsteht“, blickt die Gründerin stolz zurück. „Wir haben alles selbst gemacht, von der Choreografie bis zu den gebatikten T-Shirts.“

Doch wie sollte es weitergehen? „Einen Verein gründen mit einem Vorstand als einzige Erwachsene, das geht doch gar nicht“, so dachte Maria Solbach damals.

Mehr in der GNZ vom 1. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3

Schlagwörter: