SUCHE

19-Jährige verliert Kontrolle über Auto

Feuerwehr befreit Rodenbacherin aus Unfallfahrzeug

07 Okt 2019 / 17:25 Uhr
Langenselbold (re). Am späten Sonntagabend ist die Langenselbolder Feuerwehr gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Unfall in der Kinzigstraße gerufen worden. Gegen 23.40 Uhr hatte eine 19-jährige Rodenbacherin unweit des Bahnhofs die Kontrolle über ihr Auto verloren und musste anschließend aus dem Fahrzeug befreit werden.

Der BMW Cabrio der Rodenbacherin war mehrere Meter neben der Fahrbahn im Wald zum stehen gekommen. Zuvor war das Auto gegen ein Verkehrsschild und mehrere kleinere Bäume geprallt. Die Fahrerin war im Auto zwar eingeschlossen, jedoch nicht eingeklemmt worden.

Mehr: GNZ vom 8. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: