SUCHE

Aktionsbündnis von SPD, Grünen, FW

Langenselbolder Parteien beschließen Zusammenarbeit vor dem Bürgerentscheid

25 Jan 2019 / 11:35 Uhr
Langenselbold (tmb). SPD, Freie Wähler und Grüne haben ein Aktionsbündnis gegründet, um im Vorfeld des Bürgerentscheids zur Verpachtung des Kinzigsees zusammen zu arbeiten. Das bestätigte SPD-Parteivorsitzender Bernd Kaltschnee gestern auf Anfrage der GNZ: „Wir haben uns miteinander abgestimmt, in dieser Hinsicht zusammen zu arbeiten.“

„Die drei Parteien sind sich zur Frage des Kinzigsees sehr einig“, sagte Kaltschnee – SPD, Freie Wähler und Grüne haben das Ziel, beim Bürgerentscheid eine Wähler-Entscheidung gegen eine Verpachtung des Sees zu erwirken. Das Aktionsbündnis sehe ein gemeinsames Vorgehen vor, um die Bürger davon zu überzeugen. So seien gemeinsame Flugblätter und Plakate geplant, außerdem sollen Veranstaltungen synchronisiert werden.

Mehr: GNZ vom 25. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: