SUCHE

Ars Cantorum zeigt Wettbewerbsprogramm

Kammerchor begeistert mit öffentlicher Generalprobe in Langenselbold

30 Jun 2019 / 17:16 Uhr
Langenselbold (re). In vier Tagen nimmt der Kammerchor Ars Cantorum Main-Kinzig am internationalen Wettsingen in Spittal an der Drau teil. Am Donnerstagabend haben die Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Hubert-Thorwald Reuter ihr Programm bei einer öffentlichen Generalprobe in der evangelischen Kirche Langenselbold vorgestellt. Die rund 300 Besucher, unter denen sich auch Erster Stadtrat Timo Greul befand, spendeten tosenden Applaus und zeigten sich von der Liedauswahl, der Klangfülle und der Perfektion des Ensembles begeistert.

„Einfach nur beeindruckend“, „das war ein musikalischer Leckerbissen vom Feinsten“, „wunderschön“ sind nur einige Aussagen der Zuhörer, die sich die öffentliche Generalprobe nicht hatten entgehen lassen wollen. Und die wartete mit zahlreichen musikalischen Höhepunkten auf.

Gleich zu Beginn intonierte Ars Cantorum ein Kärntner Volkslied in einem Satz von Günter Mittergradnegger, der zusammen mit Helmuth Drewes vor 56 Jahren den Spittaler Wettbewerb gründete. Der besteht aus einem Kunstlied-, einem Pflichtlied- und einem Volksliedwettbewerb.

Mehr: GNZ von 1. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: