SUCHE

Auf die dunkle Seite des Mondes und zurück

„Chord 42“ begeistern mit Liedern von Pink Floyd und anderen in evangelischer Kirche

20 Okt 2019 / 17:21 Uhr
Langenselbold (jus). Buntes Licht färbt die großen Fenster der evangelischen Kirche, Gesang und Musik klingen nach draußen und verraten, dass dort ein ganz besonderes Konzert stattfindet: Zum zweiten Mal gastierten die Musiker von „Chord 42“ in der Langenselbolder Kirche und begeisterten mit ihrem stimmungsvollen und abwechslungsreichen Konzert das zahlreich erschienene Publikum. Neben Stücken von Pink Floyd gab es dabei alles, was zur „Music of our Lifetime“ gehört.

Die ersten Takte von Queens „Under Pressure“ erklingen und schnell stimmt das Publikum in das rhythmische Schnipsen ein. Gut so, denn Sängerin Nina Vabic stellt gleich fest, dass die Band erst mit dem Singen anfangen werde, wenn wirklich jeder in der gut besuchten Kirche mit einstimmt. Etwas mehr als ein Jahr ist vergangen, seit die Band im August 2018 die Besucher in der evangelischen Kirche Langenselbold mitgenommen hat in die akustische Welt der Band Pink Floyd. „Letztes Jahr hat es hier angefangen mit Chord 42, dieses Jahr geht es weiter“, freut sich Vabic. Und nicht nur sie, auch das Publikum freute sich auf den musikalisch hochwertigen Abend.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 21. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: