SUCHE

Auflösung steht im Raum

Förderverein der Käthe-Kollwitz-Schule braucht mehr Engagement

16 Mai 2019 / 17:48 Uhr
Langenselbold (mab). Der_Förderverein der Käthe-Kollwitz-Schule leidet weiterhin unter der mangelnden Unterstützung seiner Mitglieder. Auf der jüngsten Versammlung am vergangenen_Donnerstag sprach Vorsitzender Klaus Scharnert offen von einer möglichen Auflösung im kommenden Jahr.

Schon als Klaus Scharnert 2016 Vorsitzender des Fördervereins wurde, steckte dieser in ernsten Schwierigkeiten. So beteiligten sich nur wenige Mitglieder an der Arbeit im_Vorstand. Daran hat sich bis heute nichts geändert.

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung zeigte sich Scharnert sehr enttäuscht über die wenigen Teilnehmer an der zurückliegenden Jahreshauptversammlung. Nur circa ein Prozent der Mitglieder waren anwesend. Wohl wissend, dass die Ehrenamtsarbeit für viele immer schwieriger zu leisten ist, wünscht er sich einen Fortbestand des Fördervereins und bittet eindringlich um Unterstützung.

Mehr: GNZ vom 17. Mai

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: