SUCHE

Bäume müssen Baggern weichen

Niedertal III: Grüne Grenze wird nach Bauarbeiten neu bepflanzt

31 Mai 2019 / 18:34 Uhr
Langenselbold (mab). Das Gesicht des Neubaugebiets Niedertal III ändert sich nahezu täglich. Noch im Sommer sollen die Arbeiten für die Errichtung von sechs Mehrfamilienhäusern am südlichen Rand des Viertels beginnen. Für die Arbeiten müssen die Bäume auf dem dortigen Grünstreifen entfernt werden. Bürgermeister Jörg Muth stellt im Gespräch mit der GNZ klar: Die Grünfläche wird nach den Arbeiten wieder hergestellt.

Noch haben die Arbeiten nicht begonnen. Aktuell prüft die Stadtverwaltung den Bauantrag eines privaten Investors für die Errichtung von sechs Gebäuden. Das Areal, auf dem in einigen Monaten 22 Eigentumswohnungen entstehen sollen, ist bereits jetzt mit einem Bauzaun umgeben. Der wiederum sorgt bei manchen Anwohnern für Befürchtungen.

Mehr: GNZ vom 1. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: