SUCHE

CDU zerbricht an Stadtratsfrage

Tobias Dillmann tritt als Parteichef zurück / Patrick Heck verzichtet auf Kandidatur

16 Sep 2020 / 22:35 Uhr
Langenselbold (mab). CDU-Chef Tobias Dillmann wirft das Handtuch. Nach den Querelen um Patrick Hecks Kandidatur als Erster Stadtrat hat der frühere Bürgermeisterkandidat der CDU in einem Brief an die Parteimitglieder seinen Rücktritt als Vorsitzender des Ortsverbands erklärt. Zuvor hatte Heck seine Kandidatur zurückgezogen und stattdessen Gerhard Groß für den hauptamtlichen Magistratsposten vorgeschlagen.

Nach der verlorenen Bürgermeisterwahl kommt die CDU in der Gründaustadt nicht mehr zur Ruhe. Jetzt hat Parteichef Tobias Dillmann die Reißleine gezogen und seinen Rücktritt erklärt. Dabei erhebt er schwere Vorwürfe gegen Patrick Heck.

Hintergrund ist das Ringen um die Besetzung des hauptamtlichen Magistratspostens. Nachdem Timo Greuel (SPD) auf den Rathaussessel gewechselt ist, steht der CDU gemäß der Logik der Großen Koalition zu, einen Kandidaten für das Amt vorzuschlagen.

Mehr: GNZ vom 17. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3

Schlagwörter: