SUCHE

Die Phantasie kannte keine Grenzen

Erdbeersonntag in Langenselbold mit bunten Aktionen in der Innenstadt

13. Juni 2022 / 13:58 Uhr
Langenselbold (ag). Längst ist der ehemalig als verkaufsoffener Sonntag gedachte Erdbeersonntag zu einem überregional bekannten Straßenfest angewachsen: Auch in der elften Ausgabe strömten tausende Besucher bei bestem Erdbeerwetter in die Innenstadt um von Stand zu Stand zu spazieren.

Zwischen Friedrichstraße und Steinweg war zeitweise kaum noch ein Durchkommen möglich: Nach zwei Jahren Pause genossen es die Besucher, endlich wieder durch die Stände mit einem kaum überschaubaren Angebot zwischen Cocktails, Bratwürstchen und vor allem Erdbeeren zu flanieren, auch wenn das Angebot noch etwas kleiner als vor der Pandemie war. Dabei konzentrierte sich der Ansturm fast ausschließlich auf den Steinweg. Nur einzelne Stände in der Hanauer Straße und der Gartenstraße überbrückten den Spaziergang zum Marktplatz, auf dem schon am Freitag zuvor das Weindorf eröffnet worden war: Hier konnte man sich ein schattiges Plätzchen aussuchen und der Livemusik lauschen.

Mehr lesen Sie in der GNZ am 14. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2