SUCHE

Finanzspritzen und Wertschätzung

Spendenübergabe der Stadt an Frauenhaus, Käthe-Kollwitz-Schule und Frauen-Kultur-Sprache

07 Nov 2019 / 22:47 Uhr
Langenselbold (tmb). Jährlich unterstützt die Stadt Langenselbold das Frauenhaus Hanau, die Hausaufgabenhilfe des Vereins Frauen-Kultur-Sprache und ein Projekt zur Förderung lese- und rechtschreibschwacher Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule finanziell. Am Donnerstag übergaben Bürgermeister Jörg Muth und Erster Stadtrat Timo Greuel die Schecks und freuten sich über neueste Informationen der Projekte.

„Das ist ein guter Betrag für eine gute Sache“, meinte Muth und stellte in Aussicht, bei einer Verbesserung der städtischen finanziellen Situation auch die Förderung aufzustocken. So freuten sich Andrea Laus und Christiane Giese von Frauenhaus Hanau gestern über 5200 Euro. Ebenso wichtig wie die finanzielle Unterstützung seien die Anerkennung und die Wertschätzung, meinte Giese und sprach damit auch den anderen Spendenempfängern aus dem Herzen.

Mehr: GNZ vom 8. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: