SUCHE

Gleisbau aus Langenselbold managen

Bauunternehmen Leonhard Weiss errichtet neuen Standort mit 35 Angestellten

12 Nov 2020 / 18:28 Uhr
Langenselbold (re). Die Baubranche zählt seit Jahren zu den Wachstumstreibern der deutschen Wirtschaft – sogar während der Corona-Pandemie. Dementsprechend steigt auch beim Baunternehmen Leonhard Weiss seit vielen Jahren in Folge sowohl die Bauleistung als auch die Mitarbeiterzahl an. Im Rhein-Main-Gebiet etablierte das Unternehmen zuletzt neue Bereiche und baut in Langenselbold nun einen weiteren Standort auf, wie das Unternehmen mitteilt.

Bereits seit einigen Jahren ist das 120 Jahre alte Familienunternehmen Leonhard Weiss mit einer hessischen Niederlassung in Langen vertreten, an dem bislang vor allem der Bereich Straßen-und Ingenieurbau tätig ist. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen zusätzlich viele Gleisinfrastrukturbauprojekte in der Rhein-Main-Region umgesetzt und suchte deshalb nach einer neuen Wirkungsstätte. In Langenselbold wurde das schwäbische Unternehmen fündig. Die Wahl fiel nicht zufällig auf die Gründaustadt. „Wir konnten hier in den vergangenen Jahren zahlreiche Projekte erfolgreich und zu voller Kundenzufriedenheit umsetzen und somit die Beziehungen vor Ort stärken“, erklärt Jochen Dietz, Standortleiter in Langenselbold.

Mehr in der GNZ vom Freitag, 13. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1