SUCHE

Im dritten Anlauf erfolgreich

Turnverein Langenselbold wählt neuen Vorstand und beendet Krise

08 Feb 2019 / 21:27 Uhr
    Langenselbold (mab). Diese Nachricht dürfte für Erleichterung bei mehr als 1 700 Sportlern in der Gründaustadt sorgen: Am Freitagabend haben die Mitglieder des Turnvereins Langenselbold nach zwei erfolglosen Anläufen endlich ihren neuen Vorstand gewählt.

    Aufgrund mangelnder Bewerber musste der erste Versuch im Oktober 2018 erfolglos abgebrochen werden. Viele befürchteten das Aus des mitgliederstärksten Vereins der Stadt. Wilma Mohn bleibt auch die nächsten zwei Jahre Vorsitzende. Als Stellvertreter steht ihr fortan
    der Handballschiedsrichter und Trainer der weiblichen D-Jugend, Martin Ernst, zur Seite. Der 19-jährige Marcel Simon fungiert als Sportvorstand. Jens Hildenhagen wurde zum Schriftführer gewählt, Hans-Georg Dammann ist ab sofort Finanzvorstand. Statt eines Vorstandsmitglieds kümmert sich bis auf Weiteres ein Ausschuss um die finanziellen Belange. Alle Bewerber wurden ohne Gegenkandidaten einstimmig gewählt.

    Ein ausführlicher Bericht folgt in der GNZ vom 11. Februar.

    Weitere Meldungen aus der Region
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4

    Schlagwörter: