SUCHE

Kinderinsel hilft Familie nach Schicksalsschlag

Horthaus am Donnerstag mit eigenem Stand auf Langenselbolder Wochenmarkt vertreten

06 Okt 2020 / 18:15 Uhr
Langenselbold (mab). Am kommenden Donnerstag, 8. Oktober, ist das Horthaus Kinderinsel mit einem eigenen Stand auf dem Langenselbolder Wochenmarkt vertreten.

Ab 7.30 Uhr können Besucher in einem großen Sortiment aus gebrauchten Büchern, Spielen und selbst gebastelten herbstlichen Dekorationsgegenständen wählen. Der Erlös kommt einer Langenselbolder Familie zugute, die einen Schicksalsschlag zu verkraften hat.

Wie Leiterin Constanze Lofink berichtet, ist im laufenden Jahr der Vater eines Hortkindes gestorben. Die Einrichtung begleitet die Familie. Wie man dieser helfen könne, war auch Gegenstand einer Tagung des Kinderparlaments im Hort. Dort entstand die Idee für den Marktstand. Das Geld soll der Mutter und ihren beiden Töchtern zukommen, vielleicht für einen Ausflug.

Ursprünglich sollte der Marktstand bereits in den Osterferien angeboten werden, aufgrund der Corona-Pandemie musste der Termin verschoben werden. Im November werden die pädagogischen Mitarbeiter im Horthaus darüber hinaus zum Thema „Mit Kindern trauern“ geschult.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: