SUCHE

Selbolder Jesusweg öffnet

Erste Station wird am Mittwoch, 21. August, enthüllt

13 Aug 2019 / 16:11 Uhr
Langenselbold (re). Wenn Jesus nach Langenselbold gekommen wäre, wo hätte er welche Geschichte erzählt? An welcher Stelle im Ort wären die Kranken, die Eltern mit ihren Kindern, die Fragenden zu ihm gekommen? Antworten auf diese Fragen will der Selbolder Jesusweg geben. Die erste Station wird am Mittwoch, 21. August, an der Hinserdorfstraße eröffnet.

Der Jesusweg ist aus einer gemeinsamen Idee der Gottesdienstgruppe der Konfirmanden und der evangelischen Kirchengemeinde Langenselbold entstanden. Dabei handelt es sich um einen Rundweg durchs Stadtgebiet mit zehn Stationen. An jedem Halt wird eine Geschichte erzählt, in deren Mittelpunkt Jesus steht.

Mehr: GNZ vom 14. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: