SUCHE

Selbstlose und couragierte Tat

Jörg Schweitzer hat mit einem Defibrillator einem Kollegen das Leben gerettet

16. Mai 2022 / 15:16 Uhr
Langenselbold (ag). Schnelle Hilfe ist manchmal eine Frage von Leben oder Tod. Glück gehabt hatte ein Mitarbeiter der Firma Mainova in Frankfurt, dessen Kollege Jörg Schweitzer schnell zur Stelle war und besonnen den automatischen Defibrillator einsetzte und ihm damit das Leben rettete. Für diese selbstlose und couragierte Tat bekam Schweitzer nun von Bürgermeister Timo Greuel eine öffentliche Belobigung im Namen des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier.

Die Urkunde und ein kleines Dankeschön in Form einer Jahreskarte für Kinzigsee und Freibad überreichte Greuel im Rahmen einer kleinen Feier im Schloss. Mit zu den Gratulanten gehörten neben Magistratsmitgliedern und dem Stadtrat Benjamin Schaaf auch Schweitzers Lebensgefährtin.

Wie Schweitzer erzählte, sei es früh am Morgen gewesen, als ein Kollege den am Boden liegenden, nicht ansprechbaren Kollegen entdeckt hatte. Schweitzer ist als Werkssanitäter schnell vor Ort gewesen und hat ohne mit der Wimper zu zucken den Defibrillator eingesetzt, bevor der gerufene Rettungsdienst die Wiederbelebungsmaßnahmen weiter führen konnten.

Mehr lesen Sie am 17. Mai in der GNZ.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: