SUCHE

SPD im Wechselbad der Gefühle

Heringsessen zwischen Jubel über Wahlsieg und Entsetzen über Hanau-Morde

27 Feb 2020 / 16:45 Uhr
Langenselbold (mab). Kämpferisch und siegessicher haben sich die Langenselbolder Sozialdemokraten bei ihrem politischen Aschermittwoch auf die Kommunalwahl 2021 eingestimmt. Nachdem Timo Greuel Anfang des Monats den Rathaussessel für die SPD erobert hat, verspricht sich seine Partei jetzt Rückenwind bei ihrem Ziel, stärkste Fraktion im Stadtparlament zu werden. Dass das Heringsessen im Vereinsraum der Gründauhalle nicht zur reinen Jubelparty wurde, hat mit den Anschlägen in Hanau zu tun.

Nach dem zahlreichen Besuchen hochrangiger Sozialdemokraten im Bürgermeisterwahlkampf, hatte die SPD Langenselbold beim Heringsessen auf politische Prominenz verzichtet.

Dennoch waren mehr als 40 Besucher gekommen, um sich von Vorsitzendem Bernd Kaltschnee und dem designierten Rathauschef Timo Greuel auf die nächste Kommunalwahl einschwören zu lassen. Beide Sozialdemokraten bedankten sich bei Jürgen und Bettina Schonlau, die nicht nur mit ihrem Team für die Bewirtung der Gäste und die Zubereitung des Heringssalats verantwortlich waren, sondern Greuels Kampagne geleitet hatten – und das mit beachtlichem Erfolg.

Mehr: GNZ vom 28. Februar

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: