SUCHE

Stadt soll auf Plastikmüll verzichten

Antrag der Langenselbolder Grünen für die nächste Sitzung

13 Jun 2019 / 16:28 Uhr
Langenselbold (re/tmb). Zur Langenselbolder Stadtverordnetenversammlung am 24.Juni beantragen Bündnis 90/Die Grünen, dass die Stadt künftig auf Plastikgeschirr, -besteck und -Trinkhalme in den Gebäuden der Stadt sowie in den städtischen Betrieben verzichten soll. Auch auf eigenen Veranstaltungen wie etwa Richtfesten, bei Spatenstichen und Einweihungsfeiern, soll künftig dieser Plastikmüll vermeiden werden. Ebenso solle bei Veranstaltungen, die bei der Stadt anzumelden sind, „dies in den Genehmigungen verbindlich zur Auflage gemacht“ werden, fordern die Grünen.

Mehr: GNZ vom 14. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: