SUCHE

Trude hat die schönsten Beine

Selbolder Narren starten mit furioser Herrensitzung in die fünfte Jahreszeit

11 Feb 2019 / 18:18 Uhr
Langenselbold (kno). Seit Sonntagvormittag befindet sich die Gründauhalle fest in närrischer Hand. Die Karnevalsabteilung des Turnvereins wartete mit einem abwechslungsreichen Showprogramm, einem kostenlosen Männerfrühstück und vielen Getränken bei ihrer Herrensitzung auf. Frauen durften hier nur auf die Bühne oder hinter die Theke. Die Veranstalter konnten sich nach einem etwas ruhigeren Pendant im vergangenen Jahr über eine volle Halle und eine grandiose Stimmung freuen.

Endlich ist die fünfte Jahreszeit auch in der Gründaustadt angebrochen. Grund zur Freude hatten die Selbolder Narren allemal, denn bis auf wenige Restplätze war die Herrensitzung am Sonntag ausverkauft. „Heute lacht, mit fleißig Radau, nur der Mann im Gründaubau“, eröffnete Narren-Chef Dieter Bröning den geselligen Auftakt zu den fünf Veranstaltungen der Karnevalsabteilung in der aktuellen Saison. Nach der Herrensitzung stehen zwei Faschingssitzungen, Weiberfasching und Kinderfasching an.

Gleich zu Beginn, nach dem Einmarsch der Garde, des Elferrats und des Prinzenpaars, kochte die Stimmung in der Halle. Lautstark feuerten die Besucher die Garde beim Tanz an. Während der Veranstaltung musste Bröning gelegentlich gegen den hohen Geräuschpegel ankämpfen. Für den geübten Moderator kein Problem.

Als Ehrengäste waren die Narren aus Freiensteinau nach Langenselbold gekommen – mit einem kompletten Bus.

Mehr in der GNZ vom 12. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: