SUCHE

Vorurteile abbauen

Islam-Ausstellung informiert über alle Facetten der Religion

28 Feb 2020 / 13:00 Uhr
Langenselbold (kno). Am Mittwochnachmittag wartete auf Besucher in der Klosterberghalle eine besonders informative Veranstaltung: Die Ahmadia-Gemeinde hatte zur Islam-Ausstellung unter dem Motto „Eine Reise durch die islamische Zeit“ geladen und erwartete alle interessierten Gäste von 10 bis 18 Uhr im Raum Brüssel. Mit zahlreichen Broschüren, informativen Roll-ups und offenen Gesprächen mit Gemeindevertretern bei Kaffee und Kuchen wurden alle Aspekte des Islam beleuchtet. Auch kontroverse Themen, wie die „Frauen im Islam“ oder der „Dschihad“ wurden ganz offen angesprochen.

„Die Ausstellungsstücke sind alle aus unserem Portfolio in Frankfurt“, erklärte Adil Khalid, Imam der islamischen Reformationsgemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat. „Bei Bedarf kann jede unserer lokalen Vertreter diese Anfordern und wir stehen natürlich gerne unterstützend zur Seite.“ Khalid und sein Bruder Nabil Khalid waren am Vormittag in der Klosterberghalle vertretend für ihre Glaubensgemeinschaft anwesend und begrüßten freundlich alle Gäste.

Mehr: GNZ vom 29. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2

Schlagwörter: