SUCHE

„Wer so schlägt, will töten“

Plädoyers im Prozess gegen 47-jährigen Langenselbolder

15 Mrz 2019 / 21:51 Uhr

Langenselbold (tmb). Die Plädoyers standen gestern im Mittelpunkt der Verhandlung gegen einen 47-jährigen Langenselbolder, der wegen verschiedener Vergehen, unter anderem sexuellen Missbrauchs und einem tätlichen Angriff auf seine Noch-Ehefrau, angeklagt ist. In letzterem Punkt sind sich Staatsanwaltschaft und Nebenklage uneinig: Soll der Mann, wie angeklagt, wegen versuchten Mordes verurteilt werden, oder – wie die Staatsanwaltschaft gestern forderte, „nur“ wegen gefährlicher Körperverletzung? Ein Urteil soll erst im April fallen.

Mehr: GNZ vom 16. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: