SUCHE

Auch Badewannensänger sind willkommen

Neues Chorprojekt bei der Sängervereinigung Geislitz

11. September 2022 / 18:06 Uhr
Linsengericht-Geislitz (jol). Am Freitagabend startete das neue Projekt der Sängervereinigung Geislitz. Rund zehn neue Sängerinnen und Sänger mischten sich unter den gemischten Chor Cantate. „Ich habe einige langsame Gospel bis hin zur schwungvollen Lieder wie in ‚Sister Act’ ausgewählt“, berichtete Dirigent Patrick Schauermann davon, dass bis zum Konzert am dritten Advent ein neues Repertoire erarbeitet wird.

„Ich freue mich, dass ihr alle gekommen seid, um gemeinsam in das neue Projekt zu starten“, sagte der Vorsitzende Michael Knaus. Die Sängervereinigung habe sich bewusst dafür entschieden, sich für eine kurze aber intensive Zeit dem Thema Gospel zu widmen. „Willkommen sind einfach alle, die gemeinsam in einem Chor singen wollen.“ Dazu gehören Badewannen- oder Duschsänger genau so wie die, die seit vielen Jahren Pause machten, deren Chor sich nicht mehr triff oder andere Wiedereinsteiger.

Mehr: GNZ vom 12. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3